Weiterbildung für das Allgemeinwohl.

Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr heißt es: Sich ständig Weiterbilden. Denn Stillstand heißt Rückschritt!

Um auch für Zukünftige Aufgaben gewappnet zu sein, ist die Freiwillige Feuerwehr Flörsbachtal darum bemüht, ihre Kameradinnen und Kameraden ständig fort- und weiterzubilden.

Ob am Standort selbst, auf Kreislehrgängen oder auf der Landesfeuerwehrschule Hessen.

Zurzeit (06.01.2020 bis 17.01.2020) befinden sich, aus der Feuerwehr Flörsbachtal, die Kameraden Joachim Reitz (FFW Flörsbachtal-Kempfenbrunn) und Sven Asmus (FFW Flörsbachtal-Flörsbach) an der Landesfeuerwehrschule Hessen in Kassel, um dort ihren Gruppenführer, mit weiteren 29 Kameradinnen und Kameraden zu absolvieren.

Direkt im neuen Jahr ging es für sie nach Kassel. In dem Zweiwöchigen Lehrgang lernen die beiden nicht nur eine Gruppe zu führen, sondern auch Prioritätensetzung am Einsatzort und vieles mehr.

Aber nicht nur lernen steht im Vordergrund, sondern auch Sport und der Erfahrungsaustausch mit anderen Wehren aus anderen Landkreisen.

Wir wünschen den beiden Kameraden auf jeden Fall viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.