EINSATZ! 29.09.2018; 15:08Uhr “Scheunenbrand“

Die Freiwillige Feuerwehr Flörsbachtal – Flörsbach wurde am 29.09.2018 zu einer größeren Rauchentwicklung in der Forsthausstraße in Flörsbachtal – Flörsbach gerufen. Vermutung Scheunenbrand.

Da eine Großschadenslage vermutet wurde, wurden neben Flörsbach, alle Ortsteile von Flörsbachtal, also auch Kempfenbrunn, Mosborn und Lohrhaupten alarmiert. Des Weiteren wurde die Wehr Biebergemünd – Bieber alarmiert.

Zur selben Zeit fand eine 8 – Stundenübung in Biebergemünd Roßbach statt, an der viele Wehren im Umkreis teilnahmen. Auch Flörsbachtal – Flörsbach war mit 3 Feuerwehrmännern und dem LF 10/6 KAT – S, dort vertreten als die Alarmierung kam.

Die Kammeraden zögerten keine Sekunde und brachen die Übung ab, um sich zur Unterstützung auf den Weg nach Flörsbach zu machen.

 

Zum Glück konnten viele Fahrzeuge die Anfahrt abbrechen, da der vermutete Großbrand ausblieb. Dennoch gab es Sachschaden.

Die Brandursache ist noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.